RSS-Feed
Die News als RSS-Feed?
 News Suche

 Newcomer Stage
 Metal Only Merchandising
 Metal Only Amazon Shop
 Live-Interviews 2016

Live-Interviews im Januar

08.01.16 Traitor
22.01.16 Conquered Mind
29.01.16 MessengeR
Live-Interviews im Februar
05.02.16 Sortout (AT)
12.02.16 AntiPeeWee
19.02.16 Septagon
26.02.16 Soulbound
Live-Interviews im März
04.03.16 Hopelezz
18.03.16 Painful
25.03.16 Godslave
Live-Interviews im April
08.04.16 Fireleaf
15.04.16 Thornbridge
22.04.16 Absent/Minded
Live-Interviews im Mai
 
13.05.16 Agonize
20.05.16 Burden of Life
27.05.16 Black Mount Rise (CH)
 
Live-Interviews im Juni
 
03.06.16 Toxic Waltz
10.06.16 Soilid
17.06.16 T.B.A.
24.06.16 T.B.A.
 

Alle Angaben ohne Gewaehr

 Supporter
Live-Interview mit TOXIC WALTZ!

Bild




WINTERHYMN - Neues Album am 17.Juni!

Bild


WINTERHYMN verbinden düstere, epische und majestätische progressiven Pagan-Folk-Metal-Elemente mit gespenstischen Violinen und symphonischen Melodien. WINTERHYMN sind seit dem Release ihrer ersten promo laut krachend und wütend aus dem Unbekannten aufgestiegen. Denn jedes der 6 Bandmitglieder trägt seinen Teil dazu bei, WINTERHYMN so einzigartig zu machen wie sie sind.

Viele der Songs von der "Blood&Shadow"-Scheibe klingen, als wäre traditioneller, alter keltischer und skandinavischer Folk durch die Band in die moderne und die Zeit des Heavy-Metal versetzt worden.
Der proggressive Einfluss drängt sich nicht zu stark auf und verleit den Songs dennoch eine eigene Note. Insgesamt lädt die Scheibe zum fröhlichen, gemeinsamen Met-Genuß ein und die altertümliche, folkige Atmosphäre bleibt über das ganze Album lang erhalten.

Fans von Folk bzw. Pagan-Metal werden definitiv auf ihre Kosten kommen und garantiert nicht enttäuscht werden.

Tracklist:

01. Blood of the Moon
02. Dream of Might
03. Blood Burner
04. Legacy in Flames
05. The Summoning
06. Seafarer
07. Silenced by the Northern Winds
08. In Shadow We Ride
09. Huntsman
10. The Wolf's Head
11. Into the Depths
12. The Chosen End





Link: soundage.org



WINTERSTORM - enthüllen Album Titel und Cover Artwork!

Bild


Die fränkischen Folk/Powermetal Helden WINTERSTORM werden ihr viertes Studio-Album "Cube Of Infinty" am 19. August 2016 über NoiseArt Records veröffentlichen. Das Artwork wurde von Gitarrist Michael Liewald entworfen.

Die Band sagt dazu: "Wie auch beim Album selbst, steht beim Coverartwork der "Cube of Infinity" im Mittelpunkt. Er verbindet Mythos mit einer gewissen Dunkelheit zu einem epischen Gefüge aus Metall. Harte Riffs und harte Kanten. Wir, Winterstorm, haben versucht unseren alten Stil mit neuen Elementen zu verbessern und aufzuwerten. Das Endergebnis ist unserer Meinung nach das beste und auch härteste Winterstormalbum bisher. Alte und neue Fans können sich auf den kommenden Sturm freuen!"

"Cube Of Infinity" zeigt, WINTERSTORM sind längst nicht am Ende ihrer Reise angelangt. Einmal mehr locken die höchst abwechslungsreichen Songs in eine Fantasy-Welt, die aufgrund der hochklassigen musikalischen Untermalung zu einem spannungsgeladenen Erlebnis wird. Eingängige Rhythmen, packende Melodien und begeisternde Refrains machen "Cube Of Infinity" zu einer Anleitung, wie Power Metal anno 2016 klingen sollte ? der nicht nur Fans von Bands wie Blind Guardian, Rhapsody oder Orden Ogan in seinen Bann schlagen wird.

Wieder schaffen es WINTERSTORM, gekonnt Folk-Elemente und Power Metal zu einer unvergleichlichen und vor allem kitschfreien Mischung zu vereinen. "Cube Of Infinity" kommt pünktlich, um in der August-Hitze einen kühlen Sommersturm zu bieten, der Fans auf der ganzen Welt mit frischem Wind und einer großen Portion Leidenschaft den Schweiß von der Stirn bläst.


Link: stormbringer.at



AFTER ALL - stellen zweiten Album Trailer online!





Die Thrash-Metal-Ikonen AFTER ALL werden ihren neuen Thrash-Metal Hammer "Waves Of Annihilation" am 10. Juni via NoiseArt Records veröffentlichen. Heute veröffentlicht die Band den zweiten Album-Trailer zum neuen Meisterwerk.

Tracklist:

01. Rejection Overruled
02. Target Extinction
03. The Unusual Sin
04. Fall In Line
05. None Can Defy
06. First Class Terror
07. Restore To Sanity
08. Lost In The Crowd
09. After The Hurt Is Gone
10. Destructive Force


Link: stormbringer.at



KATATONIA - posten "The Fall Of Hearts" Full Album Stream!





Die schwedischen Düstermetaller KATATONIA haben am 20. Mai ihr neues Album mit dem Titel "The Fall Of Hearts" via Peaceville veröffentlicht. Jetzt wurde der neue Longplayer hier komplett als Stream online gestellt.

Aufgenommen wurde das Album mit Anders Nyström und Jonas Renkse in den Gröndahl Studios & Tri-lamb Studios. Für den Mix und das Mastering sind Jens Bogren (OPETH, IHSAHN, DEVIN TOWNSEND) und Karl Daniel Lidén (SWITCHBLADE, THE OCEAN, GREENLEAF) in den Fascination Street Studios zuständig. Das Cover Artwork wurde wieder von Travis Smith erstellt.

"The Fall of Hearts" ist das erste Album mit ihrem neuen Drummer Daniel "Mojjo" Moilanen und mit ihrem kürzlich rekrutiertem Gitarristen Roger Öjersson (Tiamat), der gerade noch rechtzeitig an Bord kam um einige glühende Soli beizutragen.

Tracklist:

01. Takeover
02. Serein
03. Old Heart Falls
04. Decima
05. Sanction
06. Residual
07. Serac
08. Last Song Before The Fade
09. Shifts
10. The Night Subscriber
11. Pale Flag
12. Passer

Bonus Tracks:

01. Vakaren (CD/DVD & Deluxe Edition)
02. Sistere (LP & Deluxe Edition)
03. Wide Awake In Quietus (Digital & Deluxe Edition)


Link: stormbringer.at



DEATH ANGEL - veröffentlichen Musikvideo zu "Lost"!





Die San-Francisco-Bay-Area-Thrash-Legenden DEATH ANGEL werden ihr achtes Studioalbum "The Evil Divide" heute am 27. Mai 2016 weltweit via Nuclear Blast Records auf den Markt bringen. Heute hat die Band ein Musikvideo zum Track "Lost" veröffentlicht.

Für Regie und Schnitt des Clips war Tommy Jones (Videohammer Studios) verantwortlich.

Sänger Mark Osegueda kommentiert: "Der Song "Lost" ist mir persönlich sehr wichtig und ich glaube, er wird bei vielen Anklang finden. Da ich das Glück hatte, in der San Francisco Bay Area (einer enorm vielfältigen Region) aufgewachsen zu sein, bin ich mit Leuten von jeder Religion, jeder Rasse, jeder sexuellen Orientierung und jedem Genre von Musikfan befreundet! Eine Sache, der niemand entkommen kann, egal, welchen Glaubens er ist und wie gut er erzogen wurde oder wie gebildet er ist, ist der Zeitpunkt im Leben, in dem man sich vereinsamt und alleine fühlt."

"Es ist ein grausames und abwertendes Gefühl. Manche sind in der glücklichen Lage, dieses leere Gefühl nur für einen flüchtigen Moment erlebt zu haben. Des öfteren ist es aber der Fall, dass es viel länger als nur einen flüchtigen Moment über andauert. Die Zeit vergeht nicht langsamer als wenn wir in diesem Gefühl feststecken. Ich persönlich bin nicht gegen diese menschliche Erfahrung immun."

"Der beste Ausgleich für mich - es gibt mir das Gefühl, dass ich dazugehöre / dass ich etwas richtig mache / dass ich eine Lebensqualität besitze, die mit keinem Geld zu vergleichen ist - ist das Schaffen von Musik!"

"Dieser Song ist für und über alle, die jemals in einer solch dunklen Höhle im eigenen Verstand getappt sind. Das ist "Lost"! Ihr seid nicht alleine!"

Jones fügt hinzu: "Als ich das erste Mal mit Mark über den lyrischen Zusammenhang des Songs sprach, wurde mir bewusst, dass er mit drei verschiedenen Denkweisen oder drei verschiedenen Erzählungen, die jemanden verloren sein lassen, arbeitete. Es war also eine echte Herausforderung, diese drei Szenarien im Video zum Song unterzubringen. Sie waren extrem hart: aktuelle soziale Themen in Form von religiösem Extremismus, eine schlechte Beziehung mit Drogenmissbrauch und körperlicher Misshandlung und Cyber- und Schulmobbing. Jede dieser Situationen kann eine Person verloren erscheinen lassen hinsichtlich was richtig und was falsch ist oder aber ein Sinnbild dafür sein, in einer Situation gefangen zu sein, von der du in deinem Kopf weißt, dass sie falsch ist, wenn du jedoch in ihr steckst, fühlst du dich alleinegelassen. Ich wollte die Band so herüberbringen, dass sie im Nirgendwo verloren scheint. Die Kulisse des Videos ist also komplette, niemals endende Dunkelheit."

"Der Regen war ein Muss. Mit der Energie, mit der Mark die Lyrics "rain down on me" schmettert, kam die Idee von ganz alleine. Ich sah es in Gedanken vor mir, weshalb er den letzten Refrain im Regen singen musste. Also ließen wir es regnen!"


Link: stormbringer.at



CARNIFEX - posten "Drown Me In Blood" Musikvideo!





Die Kalifornier von CARNIFEX haben das Musikvideo zu "Drown Me In Blood" veröffentlicht und geben ihr kommendes Album "Slow Death" zur Preorder frei.

"Take a trip down with us in the darkest music video we've ever done." kommentiert CARNIFEX-Sänger Scott Ian Lewis.

Das Album wurde aufgenommen und produziert von CARNIFEX und Mick Kenny (ANAAL NATHRAKH,BLEEDING THROUGH). Co-Produzent war niemand geringeres als Jason Suecof (DEATH ANGEL, CHELSEA GRIN, JOB FOR A COWBOY). Gemixt wurde "Slow Death" von Mark Lewis (THE BLACK DAHLIA MURDER, WHITECHAPEL, DEVILDRIVER, DEICIDE) in den Audiohammer Studios in Sanford, Florida. Das Cover-Artwork des Albums wurde vom renommierten Künstler und Langzeitmitglied des Teams, Godmachine, entworfen.


Link: stormbringer.at



PSYCHOPRISM - veröffentlichen neues Album!

Bild


Am 22. Juli 2016 wird das Album "Creation" von "PSYCHOPRISM" auf CD veröffentlicht. Der Vorverkauf beginnt am 08. Juli 2016.

Pure Steel Records sind stolz, endlich wieder eine US Metal-Band im klassischen Sinne vorstellen zu können. Endlich gibt es einen Hoffnungsschimmer in dem darbenden Bereich der schönsten Musikrichtung, die uns die letzten weit über dreißig Jahre Heavy Metal geschenkt haben. Endlich darf der Hörer wieder zu shredding Gitarren den Kopf kreisen lassen, Gesängen in erstaunlichen Höhen bejubeln und sich dabei an einer unvergleichlicher Heavyness erfreuen.

Die New Yorker PSYCHOPRISM machen all dies möglich. Auf ihrem Banddebüt präsentieren sie den wahren Mix des Heavy Metal. Von schnellen Power Metal-Songs über echte Hymnen ("Chronos") bis hin zu machtvollen Balladen ("Friendly Fire") beinhaltet das Material alles, was das Banger-Herz erfreut. Die Gitarren shreddern wie zu besten Zeiten Ende der 80er Jahre und die Musik ist mehr als nur ein feuchter Traum für jeden, der die Krönung des US Metals in solch glorreichen Gruppen wie CRIMSON GLORY und LORDBANE angesehen hat. Vom ersten bis zum letzten Ton, ein niemals endendes musikalisches Abenteuer. Vollkommen glorreich.

Tracklist:

01. ALPHA
02. CREATION
03. SHOCKWAVES
04. THE ACCLAIMED
05. CHRONOS
06. FRIENDLY FIRE
07. AGAINST THE GRAIN
08. DEFIANCE
09. THE WRECKER
10. STAINED GLASS


Link: stormbringer.at



DEMENTIA - veröffentlichen neues Album und Trailer!





DEMENTIA werden ihr fünftes Album mit dem Titel "Dreaming In Monochrome" am 17. Juni veröffentlichen! Das Album enthält 5 epische Tracks bei einer Gesamtspielzeit von knapp 55 Minuten. Akkustische Kostproben dieses doomig, melancholisch & progressiven Death Metal Meisterwerks gibt es ab sofort in einem 4 minütigem Album Trailer auf Youtube, welche ganz im Stil des Album Konzepts gehalten und mit diversen bisher unveröffentlichten Live Shots unterlegt ist. Es ist wohl nicht zu viel versprochen, wenn man "Dreaming In Monochrome" bereits vorab als eines der musikalisch absoluten Höhebpunkte des mittlerweile immerhin 20 jährigen Schaffens der Band bezeichnet.

Tracklist:

01. Darkness Rising
02. Ghosts
03. Abyssal Fall
04. Monologue
05. Dreaming In Monochrome


Link: stormbringer.at



DESPITE - posten "As You Bleed" Musikvideo!





Die Schwedischen Melodic Death Metaller DESPITE ein Musikvideo zum neuen Song "As You Bleed" vom kommenden Album "Synergi" veröffentlicht. In den Handel kommt "Synergi" am 22. Juli via Eclipse Records. Aufgenommen und produziert wurde das Album mit Oscar Nilsson (Engel) in den Crehate Studios. Das Cover Artwork wurde von Sänger Peter Tuthill erstellt.


Link: stormbringer.at



LOGICAL TERROR - veröffentlichen "10.000 Falls" Musikvideo!





Wenn man in naher Zukun- von LOGICAL TERROR lesen sollte, dann ist dies kein Grund in den Keller zu fliehen und sich in Sicherheit zu bringen. Vielmehr ist es ein Grund möglichst das Gebäude aufzusuchen aus dem laute, harte und schnelle Gitarrenklänge dafür sorgen, dass sprichwörtlich die Bombe hochgeht!

Band und Label haben jetzt das Musikvideo zum Song "10.000 Falls" online gestellt. Das aktuelle Album "Ashes of Fate" wurde am 6. Mai veröffentlicht.

Denn dann ist es wahrscheinlich, dass die fünf Jungs von der Modern-Metal-Band aus Modena gerade mit ihren bereits zahlreichen Fans die Veröffentlichung ihres neuen Albums "Ashes of Fate" feiern und dabei die Lokalität musikalisch in SchuW und Asche legen. Wer nun aber glaubt hier ist nur rohe Gewalt am Werk, der irrt: Durchdachte Lyrics und ein langer KomposiZonsprozess machen das neue Album zu einem wahren Qualitätsprodukt, das als Nachfolger zudem im Jahre 2011 erschienen Vorgänger Almost Human eine weitere Stufe in der EvoluZon der Band kennzeichnet.

Dieser Schritt nach vorne ist die konsequent, bedenkt man doch, dass LOGICAL TERROR auch in ihren Texten den technischen FortschriW preisen. Für das Album konnten die Italiener bereits Jon Howard von THREAT SIGNAL und Björn Speed Strid von SOILWORK für eine Zusammenarbeit gewinnen. Darüber hinaus wurde das kunstvoll düstere Artwork des Albums von Luminokaya (MESHUGGAH) beigetragen.

All das lässt kaum einen Zweifel daran, dass die Band, die in der Vergangenheit bereits die Bühne mit Szene-Größen wie SEPULTURA, ARCH ENEMY, SOILWORK, PRIMAL FEAR, DARKANE, ENGEL, MNENIC, RAUNCHY, DESTRAGE, NEOSIS, TASTERS, CAYNE, EMPYRIOS, CADAVERIA und vielen weiteren geteilt hat, auch mitAshes of Fate ihren Weg in die Herzen und Ohren der Metal-Gemeinde finden wird.

Tracklist:

01. 10.000 Falls
02. The World Was Mine (feat. Björn "Speed" Strid)
03. Nowhere to Nowhere
04. Shattered Crown
05. Ashes of Fate (feat. Jon Howard)
06. Sleep Well the Darkest Night
07. The Long Descent
08. Another Day Gone
09. Coming Undone


Link: stormbringer.at



Seiten (1640): [1] 2 3 4
 

 On Air

Aktuell On Air: prophecy
Sendung: Guttural Poetry Slam
Genre: Brutal Death, Slam Death, Porngrind, Goregrind
Track: Jesus Anal Penetration - I Spit On Your Grave
 Aktuelle Reviews Online!
Aktuelle Reviews
 Metal Only Radio Player

Per Web Player hoeren?

Klick mich!

Eigener Player?
Klicke auf das Logo!
Winamp
Windows Media Player
Winamp 32 kbp/s aac+

Weitere Player gibt es unter dem Menuepunkt "Stream"

 Donation



 Metal Only auf Facebook
Metal-Only auf Facebook
 JUZ ANDERNACH 2016
JUZ ANDERNACH 2016
 M.I.S.E. Open Air 2016
M.I.S.E. Open Air 2016
 RockAvaria 2016
ROCKAVARIA 2016
 Metal Frenzy 2016
Metal Frenzy 2016
 Boarstream Festival 2016
Boarstream Festival 2016
 Metalembrace 2016
Metalembrace Barleben 2016
 Summer Night Open Air 2016
Summer Night Open Air 2016
 LOUDFEST Andernach 2016
LOUDFEST Andernach 2016
 Radio.de Top 10 Sender
Radio.de Top 10 Sender
© 2013 by metal-only.de. Design & Grafik-Layout by Ars-Absurdum
Powered by Blitz Stream - Streamserver