Dust Bolt - Sound & Fury

Band: Dust Bolt (D)
Genre: Thrash Metal
Label: AFM Records
Album Titel: Sound & Fury
Spielzeit: 45:36
VÖ: 23.02.2024

Dust Bolt - Sound & Fury

DUST BOLT hatte ich immer irgendwie auf dem Radar. Auch, weil ich mit meiner Band mal einen Gig mit ihnen hatte, als sie noch keiner kannte. Die Gang war immer ein Garant für schnellen und aggressiven Thrash Metal. Ich muss das "war" betonen, weil die neue Scheibe so anders ist, als der bisherige Katalog der Band.

Waren die ersten vier Player noch "voll auf die Fresse", zwar gepaart mit slow Parts, aber doch immer Vollgas, so ist "Sound & Fury" meiner Meinung nach so gar kein Thrash Metal mehr. Eigentlich ist das auch irgendwie okay, wenn sich Bands weiter entwickeln. Und wer die schnellen DUST BOLT liebt, muss sich halt die ersten Scheiben anhören.

Mit "I Witness" gibt es den Song (auch als Video veröffentlicht), der noch am ehesten Thrash Metal ist, wohingegen im Allgemeinen das Tempo einer gewissen harten Gelassenheit gewichen ist. Dazu kommen die sehr melodischen Parts, die ein wenig an MACHINE HEAD erinnern. Klar, wird auch mal das Gaspedal durchgetreten, aber nur sehr bedingt. Überhaupt klingt das Dargebotene eher nach den eben genannten, aber irgendwie auch nicht. Ihr seht/lest schon, dass es etwas schwierig ist, die Band anno 2024 soundtechnisch zu beschreiben.

Musikalisch nageln die Jungs immer noch brettharte Riffs an die Metal-Wand und sind "heavy as fuck". Auch wenn sie sich in slow motion durch sphärische, eher an AMORPHIS erinnernde, Soundwolken rocken. DUST BOLT schreiben ihre neue Experimentierfreudigkeit mit großen Buchstaben und das ist auch wirklich nicht schlecht, wenn auch manchmal etwas gewöhnlich.

Fazit:
Haben die Jungs hier ihr wohl erwachsendes Album abgeliefert? Mag sein. Das Album wird auf jeden Fall ihre Fans überraschen. Das Ding zündet erst nach mehrfachem hören und das sind doch bekanntlich keine schlechten Dinger. Auf der Suche nach DEM "Dresch-Metall" Album des Jahres 2024 fallen die Jungs von DUST BOLT mit ihrer neuen Scheibe aber leider raus.

Punkte: 8/10

Anspieltipp: I Witness. You Make Me Feel, Feel The Storm

Tracklist

01. Leave Nothing Behind
02. I Witness
03. I Am The One
04. New Flame
05. Burning Pieces
06. Sound And Fury
07. Love & Reality
08. Bluedeep
09. Disco Nnection
10. You Make Me Feel
11. Feel The Storm
12. Little Stone

Lineup

Lenny Bruce - Vocals, Guitars
Flo Dee - Guitars
Exx Tom - Bass
Nico Rayman - Drums

Informationen