REZET MELDEN SICH MIT NEUER KRAFT ZURÜCK!


Im August steht das neue, selbstbetitelte Album von REZET in den Startlöchern. Daraus gibt es nun die zweite Single-Auskopplung "Duck & Cover" auf die Ohren.
"Duck & Cover" soll sinnbildlich die Grausamkeit und Zerstörung bewaffneter Auseinandersetzungen einfangen und lässt den Song so zu einer modernen Anti-Kriegs-Hymne avancieren.

Elf Songs und ein Klavier-Intro bieten den Hörern auf dem sechsten Album der Truppe flotten Speed/Thrash Metal, der sich zwischen internationalen Klassikern der 80er und 90er-Jahre sowie aktuellen Bands einfügt. Dabei greift die Formation auf ihr bisher reifstes Line-up in der Bandhistorie zurück. Zu Beginn des Vorjahres wurde der aus Bulgarien stammende und in Dänemark lebende Gitarrist Nikolay Atanasov (u.a. AGENT STEEL) in die Band geholt. Er komplementiert mit dem bereits davor dazugestoßenen Bassisten Lorenz Kandolf (u.a. TRAITOR) das Line-up. Den Kern der Gruppe bilden Sänger, Gitarrist und Hauptkomponist Ricky Wagner sowie Schlagzeuger Bastian "attt" Santen.

Produziert, gemixt und gemastert wurde das Album erneut von Eike Freese (u.a. HELLOWEEN; DEEP PURPLE; HEAVEN SHALL BURN uvm.), wobei Teile der Aufnahmen in den bandeigenen "Rad Toad Studios" im hohen Norden Schleswig-Holsteins selbst durchgeführt wurden. Pär Oloffsson (u.a. EXODUS, ABORTED, FINSTERFORST) bietet die dystopische Visualisierung der Scheibe und zeichnet das Bild einer mechanischen Landschaft, die von neuem Leben zurückerobert wird.

Tracklist:

01. Opus 1984.2
02. Time To Die
03. Unholy Grail
04. Duck & Cover
05. Burning Prophets
06. Together Apart
07. Prisoner Of Fate
08. Killing Spree
09. Atmosfear
10. True As Lies (feat. Lips)
11. World War Z
12. Into The Abyss

Line-up:
Ricky Wagner - Vocals, Guitars & Piano
Bastian "attt" Santen - Drums
Lorenz Kandolf - Bass
Nikolay Atanasov - Guitars

Quelle: metal.de

|