DECROWNED: Neues Album "Persona Non Grata" + Musikvideo "Rainworld"!



Rockshots Records ist stolz darauf, das erste Album der melancholischen finnischen Metaller Decrowned, "Persona Non Grata", zu präsentieren, das ab dem 23. Februar erhältlich ist. Für dieses Album hat jedes Mitglied etwas beigesteuert, aber die Gitarristen Jaakko Kauppinen (Gitarren) und Simo Puustinen haben die meisten Songs komponiert. Musikalisch bewegt sich die Band im Vergleich zu ihren Vorgängern (EPs "Hansel's Nightmare" (2019) und Debüt "Weight of The Dark Sky" (2018)) in härteren Gewässern, ohne dabei die Essenz von Decrowned zu vergessen. Lyrisch ist "Persona Non Grata" ein sehr düsteres Album, das Dinge reflektiert, die durch die Generationen gehen und uns von innen heraus verzehren. Es ist eine Beschreibung einer heimgesuchten Zukunft und der Vergangenheit, die auf persönlicher und universeller Ebene eine falsche Wendung genommen hat. Diese undefinierte schwarze Materie, die sich über Zeit und Vernunft hinwegsetzt, ist das unerwünschte Wesen... Persona non grata.

"Wir sind so aufgeregt, dass unser Debütalbum "Persona non grata" endlich veröffentlicht wird. Die Aufnahmen begannen bereits im Jahr 2022 und die erste Absicht war dieses Album, aber es gab hier und da ein paar Zwischenstopps. Wir mussten die Bass-Spuren zweimal aufnehmen und auch unser Mixing-Zauberer Tero "TeeCee" Kinnunen musste wegen seines großen Beitrags zu Nightwish den Zeitplan ändern. Es ist auch an der Zeit, Tero ein großes Dankeschön zu sagen, dass er sich trotz seines vollen Terminkalenders Zeit für uns genommen hat und bemerkenswerte Arbeit für uns geleistet hat."

Anlässlich der Veröffentlichung des neuen Albums zeigt die Band ihr neues Musikvideo zum Song "Rainworld", ein Stück, das fast auf dem Boden des Schneideraums gelandet wäre, wie die Band erklärt:

"Rainworld wäre beinahe aus dem Album gestrichen worden. Es ist einer der ältesten Songs und Jaakko mochte ihn anfangs nicht so sehr und es ist ein Song, den er komponiert hat. Glücklicherweise haben wir Jaakko überredet und jetzt ist der Song zu einem unserer Favoriten und stärksten Songs des Albums geworden. Textlich malt er eine verregnete und graue Landschaft eines deprimierten Geistes. Die Jahreszeiten vergehen für diesen Menschen zu langsam. Er möchte, dass sie schneller vergehen, damit endlich ewiger Schlaf und Ruhe einkehren.

Tracklist:

01. Folklore pt.1 (intro)
02. Mouth Leaks Black
03. Rainworld
04. Stonewing
05. Mindparasite
06. Scarred
07. Awaken
08. Faceless
09. The Bird and The Tree
10. The Vigorian Man
11. Persona Non Grata
12. Folklore pt.2 (outro)



Quelle: Asher Media Relations

|