FOETAL JUICE: "Two Bongs Don't Make a Right" sorgt für eine brutale Shredding-Zeit!



Die britischen Death-Grinder Foetal Juice, die im November ihr aktuelles Album "Grotesque" auf Gore House Productions veröffentlicht haben, haben einen neuen Gitarrentrack für euch, mit dem ihr den Shred durchpflügen und brutalisieren könnt. Two Bongs Don't Make a Right", der fünfte Track auf ihrem aktuellen Album, ist ein eineinhalbminütiger Grind, der einen guten Abschluss für Seite A der Vinylversion der Band darstellt.

Die Band fügt hinzu:

"Dies ist der kürzeste Song auf dem Album. Und auch der grindigste Song, den wir haben. Diese Art von Song kommt sowohl live als auch auf Platte immer sehr gut an. Er ist stark von Insect Warfare oder Wormrot beeinflusst. Das Riff in der Mitte ist meiner Meinung nach auch eines der besten Riffs auf dem Album. Für Gitarristen ist es also ein großartiges Stück, das man sich ansehen sollte.

Der Sound von Foetal Juice ist ein Schmelztiegel von Einflüssen, die von Death Metal und Grindcore bis hin zu Black Metal, Gore, Groove, Thrash und sogar Enya reichen. Ihre Entwicklung als Band hat ihrer Musik neue Dimensionen verliehen, indem sie verschiedene Elemente einfließen ließen, ohne dabei ihre Death Metal-Wurzeln aus den Augen zu verlieren.

Berühmt-berüchtigt für ihren Katalog an Unannehmlichkeiten und musikalischen Gemeinheiten, verspricht dieses Album schwerer, eingängiger, schneller und aggressiver zu werden als alles, was sie bisher gemacht haben. Es ist ein unerbittlicher Angriff auf die Sinne, und Foetal Juice ist bereit, seinen Platz in den Annalen des brutalen Death Metal zu behaupten.

Empfohlen für Fans von Cannibal Corpse, Deicide und Vomitory ist "Grotesque" ein unerbittliches Sperrfeuer aus Blastbeats, Horror und Gore, das dich an deinem Verstand zweifeln lässt.

Produziert, gemischt und gemastert von Chris Fielding, mit dem Album-Artwork von Misanthropic Art, wurde "Grotesque" am 17. November 2023 veröffentlicht.

Tracklist:

01. Human Beach Master
02. Mountain of Gore
03.: Legion of the Grotesque
04. Ghoul Amongst the Mouldering Dead
05. Two Bongs Don’t Make a Right
06. Cunt of the Litter
07. Cemetery Leachate
08. The Walking Groin
09. Torn Apart
10. F. K. E. O
11. Gruesome



Quelle: Asher Media Relations





|