HUNTING GIANTS: Vergiss den Schmerz der Vergangenheit mit dem Video "Kindred"!


Die kanadischen Progressive-Grunge-Rocker Hunting Giants stellen ihr nächstes Video zum Song "Kindred" von ihrem letzten Album "Mythos" vor, das im vergangenen November erschienen ist. Mythos" ist die neue Krönung von Hunting Giants, die viele Jahre musikalischer Arbeit, des Schreibens und Aufnehmens investiert haben, während sie als Band während der Covid-Pandemie auftraten und eine Quarantäne überstanden. Das Ziel des Albums ist es, die Hörer zu packen und sie mit kompliziert verwobenen Geschichten, energiegeladenen Riffs und markantem Gesang zu überraschen. Das Album soll ein Abenteuer sein, jeder Track hat seine eigene Note und sein eigenes Setting; die Songs sind Welten für sich. Die gesamte Musik auf dem Album trägt zu einem Hörerlebnis bei, das viel mehr ist als die Summe seiner Teile. Das Material ist eine süchtig machende Begegnung, die einen immer wieder zurückkommen lässt.

Die Band erklärt näheres über "Kindred":

"Der Song beginnt mit dem Flug der Gitarren, die über einem stampfenden Bassriff schweben, und handelt davon, den Schmerz und das Trauma der Vergangenheit abzulegen und als Verbündete mit denen zusammenzukommen, die wir einst als Feinde betrachteten. Die offenen Akkorde des Refrains lassen Raum für den Bass und das Schlagzeug, um das kommende Riff zu betonen, während der Gesang die Kraft der Vereinigung besingt. Die Bridge geht in einen Monolog über, in dem unser Protagonist mit einer letzten Herausforderung konfrontiert wird. Dies macht den Weg frei für eine letzte Strophe, in der wir als Hörer die Wahl haben, zu entscheiden, was in unserer Zukunft passiert. Das triumphale Outro erinnert an Queens of the Stone Age, wenn die Gesangsharmonien in eine letzte harmonische Note münden."

Hunting Giants ist für alle zu empfehlen, die 90er Grunge, Heavy Rock und Prog mögen, insbesondere für Fans von Alice In Chains, I Mother Earth, Soundgarden, Tool und Audioslave.

Tracklist:

01. Mythos
02. Ancient Text
03. Too Big To Kill
04. Rituals
05. Among Thieves
06. Whispers
07. Vanguard
08. Mantle
09. Kindred
10. Epitaph
11. Into Stone
12. Remnant
13. King of Ashes



Quelle: Asher Media Relations

|