BONES: 4.Album "Vomit" erscheint am 29.10.22!


Chicago, Illinois' "Sons of sleaze" BONES kehren mit ihrem bisher treffend betitelten vierten Album "Vomit" mit ihrer bisher in-your-face-Veröffentlichung zurück und bereiten sich darauf vor, die demoralisierende Platte im Oktober über Disorder Recordings zu veröffentlichen.

BONES vereint Schlagzeuger/Sänger Joe Warlord (USURPER), Gitarrist Carcass Chris (ex-USURPER) und Bassist/Leadsänger Jon Necromancer (CONTRITION, HIGH SPIRITS, ex-USURPER). Mit "Vomit" setzt das schmutzigste Trio von The Windy City seine charakteristische Mischung aus Death, Thrash und Black Metal auf Cuts wie "Beware Of Ghouls" und "Noose" fort und wagt sich gleichzeitig in sludgy Elemente auf dem Titeltrack und dem Ripper "Tower Of Skulls". Schlagzeuger Joe Warlord betritt sogar das frühe Neurose-Territorium auf dem stammestrommellastigen Instrumental "Retch". Während diese Elemente für BONES wirklich Neuland sind, hält die Band insgesamt unermüdlich an den Wurzeln ihrer verdorbenen Kollegen in AUTOPSY, COFFINS, NUNSLAUGHTER und dergleichen fest.

"Vomit" wurde an zwei Tagen bei Steve Albini's Electrical Audio von Jon San Paulo (Shellac, Pelican, Neurosis) und einen Tag im Hypercube Studio mit Sanford Parker (Voivod, Darkthrone, Leviathan) getrackt. Das Album wurde dann von Collin Jordan im The Boiler Room (Macabre, Eyehategod, Ministry) gemastert und mit grausamem Artwork von XNA Casperson (Dawnbringer, Zuul) und Design von Eva Flora vervollständigt. Nick Hernandez (Dysphoria, Ex-Kommandant) liefert Gastgesang auf dem Schlusssong - einem Cover von Van Halens "She's The Woman" -, das nur wenige Tage vor Eddie Van Halens Tod aufgenommen wurde und ein CD / Bandcamp-exklusiver Track sein wird.

Tracklist:

01. Beware Of Ghouls
02. Death Sentence
03. Noose
04. Tower Of Skulls
05. Brazen Bull
06. Retch
07. Vomit
08. Bloodlust
09. She’s The Woman (Van Halen cover)



Quelle: stormbringer.at

|