ASP: Infos zur neuen EP "GeistErfahrer" online!


So auch diesmal: Im Gegensatz zum inhaltlich wie musikalisch ungemein eng verzahnten Erfolgsalbum "fremd" liefert Mastermind Asp Spreng kein Gesamtkonzept, sondern eine EP mit sechs bisher unveröffentlichten Liedern, von denen jedes für sich selbst steht und eine ganz eigene, düstere Geschichte in Musik und Artwork erzählt. Zugegeben.

Auch diese Stücke sind beim ersten Hören eher keine leichte Kost.
Setzt man sich jedoch mit den Kompositionen auseinander, so entfaltet sich langsam und unweigerlich deren ganze dramatische Schönheit.
Sechs Lieder über das drohende Ende der Welt, sei es im globalen Zusammenhang oder im ganz intimen Mikrokosmos von privaten Ängsten und Verlusten.
In sechs neuen Songs stemmen sich ASP in Musik und Text gegen die wuchernde Gesellschaftskrankheit Oberflächlichkeit und scheuen sich dabei auch nicht, sich teilweise in einer nie da gewesenen Verletzlichkeit zu präsentieren.

Eine CD mit beinahe 40 Minuten Spielzeit entführt in eine Welt voller musikalischer Extreme.
Und doch schaffen es ASP auch wieder, durch toll Melodien und den immer stärker werdenden Gesang einen roten Faden zu schaffen, der dem ganzen Konstrukt deutlichen Hitcharakter verleiht.

Tracklist:

01. GeistErfahrer
02. In Sack und Asche
03. ÜberHärte
04. Carpe noctem
05. Weichen[t]stellung
06. Danach

Tracklist Bonus-CD:

01. Sing Child
02. Duett (Minnelied der Incubi)
03. Krabat
04. Unverwandt
05. Werben

Im Jahre 2012 bringt die "GeistErfahrer" EP sechs brandneue, bisher unveröffentlichte Stücke.
Doppel-CD im 8-seitigen 7-Inch Digipak Sonderformat
Bonus-CD mit 5 speziellen Livetracks mit der Geigerin Ally als musikalischem Stargast
48-seitiges Sonder-Booket (184 x 184mm), edler Kunstdruck auf hochwertigem 170g Bilderdruckpapier mit aufwändiger "Singer" Fadenheftung
Booklet inklusive aller Texte und mit zusätzlichem Artwork
Fold-Out Poster (ca. 561x374mm) ebenfalls auf hochwertigem 170g Bilderdruckpapier designed by Timo Würz
Sämtliche Drucksachen mit hochwertiger Seidenmatt-Laminierung
Umschlossen von einer Bandarole
Weltweit streng auf 3.999 Exemplare limitiert

Erscheinungsdatum: 16. November 2012
Label: Trisol/Gothic Novel Rock Records (Soulfood)

ASP auf GeistErfahrer-Tour 2012:

30.10.2012 Oberhausen, Turbinenhalle
31.10.2012 Herford, X
01.11.2012 Hamburg, Docks
02.11.2012 Leipzig, Haus Auensee
03.11.2012 Mainz, Phönixhalle
07.11.2012 München, Muffathalle
08.11.2012 Stuttgart, Philharmonie
09.11.2012 Dresden, Alter Schlachthof
10.11.2012 Potsdam, Waschhaus

Quelle: Stormbringer.at

|