RSS-Feed
Die News als RSS-Feed?
 News Suche

 3. Nachwuchsband Contest
 Newcomer Stage
 Metal Only Merchandising
 Metal Only Amazon Shop
 Live-Interviews 2017

Live-Interviews im Januar

13.01.17 Godskill
27.01.17 Bloodspot
Live-Interviews im Februar
03.02.17 T.B.A.
10.02.17 Spectral
17.02.17 T.B.A.
24.02.17 T.B.A.
Live-Interviews im März
03.03.17 Thormesis
10.03.17 Vendetta
17.03.17 T.B.A.
Live-Interviews im April
07.04.17 T.B.A.
14.04.17 T.B.A.
21.04.17 T.B.A.
Live-Interviews im Mai
 
12.05.17 T.B.A.
19.05.17 T.B.A.
26.05.17 T.B.A.
 
Live-Interviews im Juni
 
02.06.17 T.B.A.
09.06.17 T.B.A.
16.06.17 T.B.A.
23.06.17 T.B.A.
 

Alle Angaben ohne Gewaehr

 Supporter
THORMESIS: enthüllen neuen Song und Album Details!




THORMESIS veröffentlichen ihr neues Album "Trümmerfarben" am 10. Februar über MDD Records.
Mit "Walheelas Fährte" wurde nun ein erster Song des Albums in Form eines Lyric Videos bei Youtube veröffentlicht, für welches sich Hammerfilms verantwortlich zeigt.

Das Album wird 9 Tracks bei einer Spielzeit von 48 Minuten enthalten und als edles DigiPak veröffentlicht.

Die finale Tracklist list sich wie folgt:.

01. Intro - Aetas Nova
02. Trümmerfarben
03. Waheelas Fährte
04. Lodernd Flammen
05. Die Klagen der Einöde
06. Verblasst
07. In Stille wachen die Toten
08. Im Herbst trugen sie mich fort
09. Outro - Vale

Aufgenommen und Produziert hat die Band den Longplayer in Eigenregie.
Anlässlich der Albumveröffentlichung werden am ersten Februar Wochenende zwei spezielle Release Shows stattfinden, die PreOrder zum eindrucksvollen fünften Longplayer startet ab sofort im MDD Online Shop!

Release Shows:
10. Februar - 10. Februar - Frostfeuernächte 2017, Gräbendorf (near Berlin)
11. Februar - Adelsheim (+ SuidAkra, Imperium Dekadenz, Vargsheim, Delirium, Internus)

THORMESIS sind am 03.03.2017 zum Live-Interview bei Metal Only!


Link: Stormbringer.at



MUTINY WITHIN: posten neuen Song "Circles"!




Am 10. Februar kommt das neue MUTINY WITHIN Album "Origins" in den Handel. Der neue Song "Circles" wurde als Stream online gestellt.

Bassist Andrew Jacobs sagte: "At the end of last year, we found some old demos we thought had been lost, which led to a discussion about putting together an EP. We planned on releasing the demos along with a couple of new songs but once we got started, we had more and more ideas for new songs and the plan quickly evolved into making an EP of brand new tracks. Our fans have stuck by us through so much and as we kept working we felt we were selling them short with just an EP, so we pushed on and turned it into a full album. We've now been in the studio for almost a year and have put together what we think are our best songs to date. It's Mutiny Within but evolved, more extreme, longer songs, but still with everything that made people excited about us.

My favorite part; it's all real. The drums, the vocals, the shred, and most of all, the passion we've always had for our music...we tried to capture the energy as if we were on stage and we've done that. We're so excited about the results and have no plans on stopping now. We owe our fans everything and we hope they continue to enjoy listening to us for a long time to come."

Tracklisting:

01. Origins
02. Archetype Of Destruction
03. Justify
04. Silent Weapons (feat. Per Nilsson)
05. Reasons (feat. Andy James)
06. Internal Dissension
07. Circles
08. Serenity (feat. Justin Hill)
09. Stay Forever
10. Secrets


Link: Stormbringer.at



NECROWRETCH: enthüllen Album Details und neuen Song!




Die Französischen Old School Death Metaller NECROWRETCH veröffentlichen am 14. April ihr neues Album "Satanic Slavery" via Season of Mist und haben heute die Album Details und den neuen Song "Sprawl Of Sin" online gestellt.

Sänger Vlad sagte: "After almost a year of incubation in the depths of hell, we are proud to introduce you to 'Satanic Slavery' through its opening song 'Sprawl of Sin'. The song speaks about the Devil's many ways of corruption and those who carry his message to us through the Tredeciman Antiprophecies.

"With 'Satanic Slavery' we are perfecting our gruesome vision of death metal: evil lyrics supported by deadly blast-beats, corrosive guitar riffs, impious bass lines, and those toxic vocals that have turned Necrowretch into the beast, which you know today. Satanas' Sprawl!"

Track List:

01. Sprawl of Sin
02. Tredeciman Blackfire
03. Satanic Slavery
04. Evil Names
05. Hellspawn Pyre
06. Bestial Rites
07. Curse of Blasphemy
08. Verses from the Depths


Link: Stormbringer.at



JACK RUSSELL'S GREAT WHITE: posten "Sign Of The Times" Musikvideo!




Frontiers Music srl veröffentlicht am 27. Januar 2017 das neue JACK RUSSELL's GREAT WHITE Album mit dem Titel "He Saw It Comin". Das Musikvideo zum neuen Song "Sign Of The Times" wurde hier online gestellt.

"For me this is so much more than a collection of songs, it is the culmination of a lifetime of living. It is about addictions , love, pain and many facets of the human condition. I tend to write autobiographically and on this album I dealt with topics I've never explored," sagte Russell zum neuen Album.

Track List:

01. Sign of the times
02. She moves me
03. Crazy
04. Love don't live here
05. My addiction
06. Anything for you
07. He saw it coming
08. Don't let me go
09. Spy vs spy
10. Blame it on the night
11. Godspeed
12. Spy vs spy (radio edit)
13. He saw it coming (radio edit full )
14. He saw it coming (radio edit)


Link: Stormbringer.at



ANTROPOMORPHIA: geben Details zu ihrer neuen Scheibe bekannt!




Am 24. Februar kehren ANTROPOMORPHIA mit ihrer neusten Sammlung von obszönen Hymnen zurück!
Merkt euch den Termin, denn "Sermon ov Wrath" ist ohne weiteres das bisherige Karrierehighlight der Band.

Sänger und Gitarrist Ferry Damen sagt dazu: "Dies ist bei weitem unser abwechslungsreichtes und stärkstes Werk. 'Sermon ov Wrath' offenbart unsere giftigen Wurzeln, ist kompromisslos und kennt dennoch keine Grenzen. Wir sind auf eine neue Stufe gelangt und haben uns gehäutet, ohne unsere tödliche Garstigkeit zu verlieren!"

"Sermon ov Wrath" wurde nach seiner Fertigstellung in Drummer Marco Stubbes Aftermath Studio und dem Mastering von Tore Stjerna im Necromorbus Studio, die beide für einen erdrückenden Sound sorgten, mit einem Artwork von 13 Candles Tattoo/Madeleine Hoogkamer versehen. Als vielfältigstes Album der Band bisher versprüht 'Sermon ov Wrath' eine ketzerische Stimmung mit viel Groove und dennoch gnadenloser Brutalität - womit die Band beweist, dass sie sich innerhalb ihrer Grenzen nicht vor Experimenten fürchtet.

"Sermon ov Wrath" Tracks:

01. Sermon ov Wrath
02. Suspiria de Profundis
03. Murmur ov the Dead
04. Ad Me Venite Mortui
05. Crown ov the Dead
06. Sinful Rapture
07. Within Her Pale Tomb ov Putrid Lust
08. The Blistering Splendour ov Darkness
09. In Bestial Decadence

AntropomorphiA sind:

Ferry Damen - Vocals, Gitarre
Jos van den Brand - Gitarre
Marc van Stiphout - Bass
Marco Stubbe - Drums


Link: Stormbringer.at



THE AGONIST: veröffentlichen "Take Me To Church" Videoclip!




Die kanadischen Melodic Death/Metalcore Band THE AGONIST haben ihr neues Album "Five" am 30. September via Napalm Records veröffentlicht und jetzt hier das Musikvideo zum Song "Take Me To Church" online gestellt. Im Februar kommt die Band mit DEVILDRIVER auf US Tour.

Track List:

01. The Moment
02. The Chain
03. The Anchor and the Sail
04. The Game
05. The Ocean
06. The Hunt
07. The Raven Eyes
08. The Wake
09. The Resurrection
10.The Villain
11.The Pursuit of Emptiness
12.The Man Who Fell to Earth
13.The Trail
14.Take Me To Church (cover)
15.The Raven Eyes (acoustic)


Link: Stormbringer.at



OBITUARY: posten neuen Song als Video!




Florida's Death Metal Legende OBITUARY veröffentlichen am 17. März ihr neues selbst betiteltes Album via Relapse Records. Der neue Song "Sentence Day" wurde hier online gestellt.

Track List:

01. Brave
02. Sentence Day
03. Lesson In Vengeance
04. End It Now
05. Kneel Before Me
06. It Lives
07. Betrayed
08. Turned To Stone
09. Straight To Hell
10. Ten Thousand Ways To Die


Link: Stormbringer.at



CHROME MOLLY: stellen Audio Samples vom neuen Album online!




Als Teil der New Wave Of British Heavy Metal machten sich CHROME MOLLY Mitte der 80er Jahre schnell einen Namen. Bekannt für ihre einheizende Live Performance wurden sie schnell zu einem Dauergast im Londoner Marquee Club, in welchem sie mehr als 20 mal spielten, traten im legendären New Yorker CBGB auf und waren Opening Act für Legenden wie für Ozzy Osbourne und Alice Cooper.

CHROME MOLLY veröffentlichen Pre-Listening für das kommende Album "Hoodoo Voodoo" sowie die Single "Can't Be Afraid Of The Dark". Mit dem neuen Album "Hoodoo Voodoo" in den Startlöchern, spendieren CHROME MOLLY ihren Fans ein Pre-Listening aller Album-Tracks. Aber damit nicht genug, der Song "Can't Be Afraid Of The Dark" ist jetzt als Instant Gratification Track und Single-Download erhältlich.

Alles was man benötigt, um sich auf den Release von "Hoodoo Voodoo" nächste Woche einzustimmen.
Das Album erscheint am 27. Januar.


Link: Stormbringer.at



SOCIAL STAIN: veröffentlichen Album und Musikvideo!




Die Finnischen Hard Rocker SOCIAL STAIN haben am 13. Januar ihr neues selbst betiteltes Album veröffentlicht und jetzt hier das neue Musikvideo zum Song "Dead Man Talking" online gestellt.

Tracklisting:

01. Breakout
02. Dead Man Talking
03. Red Star Rising
04. Good Old Days
05. Joke's on You
06. (Ain't Got) Time to Bleed
07. Possessed
08. At Peace
09. The Unknown
10. Walls
11. Social Stain
12. Backstabber

SOCIAL STAIN sind:

Teemu Kokkonen - Vocals
Antti Kokkonen - Guitar
Toni Broman - Bass
Mika Tanttu - Drums


Link: Stormbringer.at



ONE OK ROCK: stellen neues Musikvideo online!




ONE OK ROCK sind wahre Meister darin, ermutigende Hymnen zu schreiben. Ihr neuer Song "We Are" ist ein Paradebeispiel dafür: zu mitreißenden, rauschenden Alternative-Sounds erzählt die Band eine Geschichte, wie aus einer verzagten, passiven Person - "When you're standing on the edge / So young and hopeless / Got demons in your head" - eine aufrechte, selbstbewusst nach vorn blickende Gestalt wird, die ihren eigenen Weg geht: "Never tell yourself / You should be someone else / Stand up tall and say / I'm not afraid, I'm not afraid".

Hier seht ihr das Musikvideo zu "We Are", in dem ONE OK ROCK den Song inmitten einer großen dunklen Lagerhalle performen, die mit allerlei Leuchtstoffröhren und Leuchtflächen illuminiert wird, passend zum Songtext: "We are the colors in the dark".

"We Are" ist ein Song vom Freitag erschienenem Album "Ambitions", dem ersten komplett englischsprachigen Album der japanischen Alternative-Stars. Wenn ihr das Album digital vorbestellt, bekommt ihr schon jetzt die Tracks "Taking Off", "Bedroom Warfare" und "I Was King" als Download.

Hier ist ihr das komplette Tracklisting des Albums:

01. Ambitions - Introduction
02. Bombs Away
03. Taking Off
04. We are
05. Jaded (Feat. Alex Gaskarth)
06. Hard To Love
07. Bedroom Warfare
08. American Girls
09. I was King
10. Listen
11. One Way Ticket
12. Bon Voyage
13. Start Again
14. Take What You Want (featuring 5 Seconds of Summer)


Link: Stormbringer.at



Seiten (1730): 1 2 [3] 4 5 6
 

 On Air

Aktuell On Air: Mick
Sendung: No Limits
Genre: Mixed Rock & Metal
Track: Bal-Sagoth - Callisto Rising
 Aktuelle Reviews Online!
Aktuelle Reviews
 Metal Only Radio Player

Per Web Player hoeren?

Klick mich!

Eigener Player?
Klicke auf das Logo!
Winamp
Windows Media Player
Winamp 32 kbp/s aac+

Weitere Player gibt es unter dem Menuepunkt "Stream"

 Phonostar Web Player

PHONOSTAR WEB PLAYER
 Donation



 Metal Only Social Media
Metal-Only auf Twitter Metal-Only auf Facebook
 JUZ ANDERNACH 2017
JUZ ANDERNACH 2017
 Debauchery vs. Blood God Tour
DEBAUCHERY 2017
 GRAVE DIGGER IM JUZ 2017
GRAVE DIGGER JUZ 2017
 KNORKATOR IM JUZ 2017
KNORKATOR IM JUZ 2017
 Metal Frenzy 2017
Metal Frenzy 2017
 Radio.de Top 10 Sender
Radio.de Top 10 Sender
© 2013 by metal-only.de. Design & Grafik-Layout by Ars-Absurdum
Powered by Blitz Stream - Streamserver